Ein Ort der Freude und Hoffnung

Wir haben für Waldbröl und Umgebung einen besonderen Ort geschaffen: Ein Ort, an dem Kinder, Jugendliche oder auch Erwachsene Freude, Hoffnung und Hilfe finden.

Was wir wollen? Fröhliche Kinder!

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die zu einer enormen Verbesserung der Lebensqualität einer Familie beitragen.

Nicht jedes Kind hat das Glück, gesund geboren zu werden.

Aber jedes Kind hat das Recht auf Hoffnung und Freude!

Geben auch Sie eine Perspektive!

Manchmal sind es einfach die kleinen Dinge, die in der Gesamtheit viel bewirken können. Unsere Stiftung hat viele Ideen und Ziele - diese werden wir aber nicht alleine erreichen können. Es gibt so viele Menschen, die Hilfe und Unterstützung benötigen. Wir von der Ursula-Barth-Stiftung möchten zumindest den Menschen in Waldbröl und Umgebung eine Anlaufstelle bieten, so dass Betroffene wissen: "Ich bin nicht alleine!"

Aber um das zu schaffen, benötigen wir jede Hilfe! Dabei gibt es viele Arten der Unterstützung, nicht nur finanzieller Art.

 

Spenden

Gerne nehmen wir, als gemeinnützig anerkannte Stiftung, Spenden entgegen, die wir gemäß dem Stiftungszweck verwenden. Spenden können Sie auch in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Bei Beträgen bis 200,- € genügt dazu der Kontoauszug als Spendennachweis. Für darüber hinausgehende Beträge stellen wir selbstverständlich Zuwendungsbescheinigungen aus. Dazu benötigen wir unbedingt Ihren Namen und Ihre Adresse auf dem Überweisungsträger.

Für Spenden haben wir folgende Konten eingerichtet:

  • IBAN: DE04370700600100250000
    BIC: DEUTDEDKXXX
    Deutsche Bank Gummersbach

  • IBAN: DE24370502990341557254
    BIC: COKSDE33
    Kreissparkasse Köln

Zustiftungen

Wenn Sie darüber hinaus dem Vermögen der Stiftung etwas zuwenden möchten (sog. „Zustiftungen“), können innerhalb von 10 Jahren bis zu 1 Million € zusätzlich zu den üblichen Spenden steuerlich abgezogen werden. Zustiftungen werden — im Gegensatz zu Spenden — zum Teil des Stiftungsvermögens und bleiben so als Kapital erhalten. Nur die daraus erzielten Erträge werden für den Stiftungszweck verwendet.

Bei Fragen schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@ursula-barth-stiftung.de

Mitarbeit

Eine Organisation ist immer nur so gut wie die Menschen, die dahinter stehen. Das gilt natürlich auch für uns und unsere Stiftung. So freuen wir uns nicht nur über finanzielle Unterstützung, sondern auch über jede helfende Hand, die uns bei unseren zahlreichen Projekten unterstützt. Sollten Sie Ideen haben, Veranstaltungen planen und organisieren oder uns in einer anderen Art und Weise unterstützen wollen, so freuen wir uns sehr über Ihren Anruf oder eine E-Mail!

 

Wir bedanken uns bereits jetzt für jegliche Unterstützung und freuen uns, mit Ihrer Hilfe noch vielen Menschen Freude, Hoffnung und Perspektiven bieten zu können!