Oftmals sind es nicht die lauten Hilferufe ...

... auf die wir hören sollten, sondern die, die im Stillen gesendet werden. Man sollte mit den Augen und dem Herzen hören, nicht immer mit den Ohren.

Ein großes Herz auch für "große Kinder"

Besonders Jugendliche brauchen Vorbilder, Gesprächspartner, Kontakte und Perspektiven.

Die Aufgaben der Ursula-Barth-Stiftung

Sinn und Zweck der Ursula-Barth-Stiftung sind recht einfach erklärt: Wir wollen helfen!
Das ist natürlich sehr global ausgedrückt, entspricht aber dem Grundgedanken.

Zu den Aufgaben der Ursula-Barth-Stiftung gehört die Hilfe für

  • Kinder und Jugendliche mit geistigen, psychischen und körperlichen Beeinträchtigungen
  • Eltern und Erziehende in besonders schwierigen Situationen

Aber auch allgemeine Aufklärungsarbeit in Form von Informationsveranstaltungen zu allen sozialen Themen oder das Organisieren von regelmäßigen Treffen für verschiedene Gruppen sehen wir als unsere Aufgabe an.

Unsere Mitarbeiter haben bereits viel geleistet und viele Ideen umgesetzt. Trotz allem möchten wir unser Angebot gerne auf den konkreten Bedarf von Bürgerinnen und Bürgern erweitern - gerade auch in Zusammenarbeit mit anderen sozialen Einrichtungen in Waldbröl und dem Jugendamt des Oberbergischen Kreises. Sollten Sie also eine Idee, ein Problem oder eine Anregung haben, dann freuen wir uns sehr darauf, dass Sie sich mit uns in Verbindung setzen!

In diesem Sinne kann unser Begegnungsstätte für verschiedenste Veranstaltungen gebucht und genutzt werden wie zum Beispiel

  • Selbsthilfegruppen
  • Beratungen
  • Elternabende
  • Informationsabende
  • Seminare, Kurse und Tagungen
  • musische und sportliche Aktivitäten
  • Abendveranstaltungen

und vieles mehr. Sollten Sie eine Veranstaltung planen, können Sie die Verfügbarkeit des Raums vorab in unserem hier hinterlegten Belegungsplan überprüfen.

Der Altbau des Karl- und Siegfried-Barth-Hauses wird als Mutter-und-Kind-Einrichtung durch den Sommerberg genutzt. Informationen zu den Leistungen des Sommerbergs der AWO finden Sie unter www.awo-der-sommerberg.de.